Subscribe RSS
Winterurlaub für Alleinerziehende bei Google

Winterurlaub

Winterurlaub

Wenn man auf herkömmlichem Weg nichts passendes gefunden hat, dann hilft meistens die Suche mit Google. Das gilt ganz gewiss auch für Singles mit Kind, die einem passenden Winterurlaub für Alleinerziehende suchen. Die Liste der Treffer bei Google ist mit 4690 Ergebnissen zwar lang, wirklich brauchbare Ergebnisse sind aber kaum dabei. Meistens werden Pauschalurlaube im Winter, bei denen es einen minimalen Kinderrabatt gibt, als Winterurlaub für Alleinerziehende deklariert.

Gehören Alleinerziehende in der Gesellschaft sowieso schon zu einer Randgruppe scheint das auch für das Urlaubsportfolio zu zutreffen, das von der Reisebranche angeboten wird. Winterurlaub für Alleinerziehende, das sollte mehr sein, als ein kleiner Rabatt für die Kinder. Selbst den haben wir unter den Top Treffern bei den Anbietern in den Google Suchergebnissen nicht finden können. Hier gab es den Rabatt nur bei 2 Vollzahlern im gleichen Zimmer. Dafür waren die Seiten jedoch mit Schlagworten, wie “Alleinerziehend”, Winterurlaub für Singles mit Kind”, oder “Skiurlaub für Alleinerziehende” gespickt um ein besseres Ranking bei den Suchmaschinen zu erzielen. Winterurlaub für Singles mit Kind, nur ein Wintertraum? Selbst der Spezialist für Singlereise Sunwave, der Skireisen für Singles anbietet und im Sommerprogramm versucht mit geeigneten Angeboten auch die Zielgruppe der Singles mit Kind zu erobern, muss bei den Angeboten in der Skisaison bei der Frage nach einem geeigneten Winterurlaub für Alleinerziehende passen. Lediglich der Veranstalter Singlemama.de wirbt in der aktuellen Wintersaison mit mehreren Angeboten, die das Prädikat Winterurlaub für Alleinerziehende verdient haben. Alle Reisen des Anbieters werden als Gruppenreise organisiert. Die Teilnehmer dieser Urlaubsangebote für Alleinerziehende verreisen also mit Gleichgesinnten, die Kinder finden garantiert schnell neue Spielkameraden.

Sie können die Kommentare via RSS 2.0 Feed verfolgen. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback von ihrer Seite setzen.
Schreiben Sie einen Kommentar

XHTML: Die folgenden Tags sind hier erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>